Gospelkonzert „New Directions“

Gospelkonzert „New Directions“

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Chorleiter Lukas Klamm und und seinem Chor „New Directions“ für das tolle Muttertags-Konzert am Sonntag, den 14. Mai 2017 in Niederkirchen.

Die Herausforderung bei den Konzerten von New Directions besteht darin, den großen gemischten Chor und eine Rock-Begleitband in der schwierigen Kirchenakustik für das Publikum ausgewogen und sprachverständlich zu verstärken. Dabei geht es insbesondere darum, die Begeisterung und Emotionen der traditionellen Spirituals und modernen Pop-Gospel-Songs zu übertragen. Dafür wurde von Südwest-Sound-Chef und Toningenieur Andreas Eigenberger das Lautsprechersystem in drei Linen im Kirchenschiff aufgeteilt, die mittels digitalem Mischpult in Ihren Schallaufzeiten angepasst wurden, so dass an jedem Zuhörerplatz ein homogenes Klangbild entstand.

Unterstützt wurde die Darbietung durch eine geschmackvolle Ausleuchtung des Kirchenraums.

Das Ergebnis war ein fulminates Konzert mit einem begeisterten Publikum in der restlos gefüllten Kirche. Toll war übrigens auch wieder die großartige Hilfe des Chores beim Abbau – herzlichen Dank dafür und bis bald!